Sie wollen sich mit alleinerziehenden Elternteilen und Kindern treffen?

Gruppe 1

Kontakt:
Brigitte Jennebach
Veranstaltungszeit:
Einmal pro Monat – Termin nach Vereinbarung

Gruppe 2

Kontakt:
Peter Stachorra
Veranstaltungszeit:
Einmal pro Monat – Termin nach Vereinbarung

Kostenbeitrag:

Teilnahme kostenlos

Der Kreis Alleinerziehender wurde 1986 gegründet, weil einige alleinerziehende Mütter das Bedürfnis hatten, in ihrer besonderen Lebenslage mit anderen Müttern in gleicher Lage Kontakt aufzunehmen.

Brigitte Jennebach betreut den Kreis der Alleinerziehenden seit seiner Gründung im Jahr 1986 als ehrenamtliche Mitarbeiterin entgeltfrei. Der Kinderschutzbund stellt die Räumlichkeiten zur Verfügung und unterstützt ausgewählte Aktivitäten finanziell.

Die Mütter der Gruppe 1 treffen sich seit 1986 einmal im Monat. In entspannter Atmosphäre werden Erfahrungen und Informationen ausgetauscht sowie gemeinsame Aktivitäten geplant. Die Gruppe 2 befindet sich im Aufbau. Alleinerziehende Väter, Mütter und Kinder der Gruppe 2 sind deutlich jünger und auch diese Gruppe wird sich in naher Zukunft einmal im Monat zum Erfahrungsaustausch oder auch zu sportlichen Aktivitäten treffen.

Der Kinderschutzbund stellt die Räumlichkeiten zur Verfügung und unterstützt ausgewählte Aktivitäten finanziell.

Sie finden den druckfertigen Flyer zu dieser Aktivität in unserem Downloadbereich.

Sie benötigen weitere Informationen zum Kreis Alleinerziehender? Sie haben Fragen zum Anmeldeverfahren?

 Wir sind für Sie da!

 

Kommentare sind geschlossen